Funktionstraining und Rehasport

Hilfe zur Selbsthilfe

Funktionstraining und Rehasport

Rehasport und Funktionstraining tragen dazu bei, dass Sie nach Krankheit, Operationen, Unfällen oder mit einer Behinderung fit werden für Ihren Alltag. Wir leiten professionell an – Sie machen aktiv mit. Mit Hilfe zur Selbsthilfe können Sie selbst zu Ihrer Gesundung beitragen.

Funktionstraining

Das Funktionstraining umfasst gezielte bewegungstherapeutische Übungen für bestimmte Körperteile (z.B. Muskeln oder Gelenke).  Ziel ist es, durch regelmäßiges Training wichtige Funktionen zu erhalten, Funktionsstörungen zu verbessern oder zu beseitigen sowie Funktionsverluste einzelner Körperteile oder Organsysteme hinauszuzögern.

Mögliche Anwendungsbereiche:

  • Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Beeinträchtigungen körperlicher Funktionen nach Unfällen oder Operationen
  • Osteoporose
Rehabilitationssport

Funktionstraining wird durch die Krankenkassen, die gesetzlichen Unfallversicherungen oder Rentenversicherungsträger finanziert.

Rehabilitationssport

Rehabilitationssport wirkt mit den Mitteln des Sportes ganzheitlich auf Menschen mit Beschwerden ein. Ziel ist es, ihre Ausdauer und Kraft zu stärken, Koordination und Flexibilität zu verbessern, das Selbstbewusstsein zu stärken und Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Die Betroffenen sollen bei ihrer Eingliederung in das Arbeitsleben und der selbstständigen Bewältigung des Alltags unterstützt werden. Die Übungen werden auf Art, Schwere und den körperlichen Allgemeinzustand der Betroffenen abgestimmt. Die Durchführung erfolgt durch speziell ausgebildete Übungsleiter.

Rehasport wird in der Nachsorge verordnet z.B. nach:

  • einem Schlaganfall
  • Herzinfarkt
  • Operationen

Rehabilitationssport ist nur in Trägerschaft eines Sportvereins möglich. Wir gehören zum Gesundheitssportverein Marzahn e. V.,  Schwarzburgerstr. 10, 12687 Berlin.

Für die Förderung durch Krankenkassen oder Rentenversicherungsträger zugelassen ist „KfK – Freizeitsport e. V.“, Außenstelle „Aequilibrium Sport- und Physiotherapie“Böhlener Straße 3 – 5, 12627 Berlin

Die Teilnahme am Funktionstraining oder Rehabilitationssport ist unabhängig von der Mitgliedschaft in unserem Verein und ohne Zuzahlung möglich. 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Praxis.

Funktionstraining

Die Kosten werden von Krankenkassen, der gesetzlichen Unfallversicherung oder dem Rentenversicherungsträger übernommen.